Der DSC Hanseat wird 125 Jahre alt

Jubiläumswochenende beim DSC Hanseat

Am 15. Mai wurde der DSC Hanseat 125 Jahre alt (eine Chronik der Geschichte gibt es hier: https://bit.ly/3yyoj21), am kommenden Wochenende feiern wir dieses Jubiläum mit 2 sportlichen Events: unter dem Motto „… und kein Ende in Sicht“ präsentiert sich am Samstag, 1. Juni, ab 10 Uhr die Jugendabteilung des DSC Hanseat: mit Spielrunden der 2.F (ab 10 Uhr), der 1.F (ab 12.30 Uhr) und Spielen der E- und D-Jugend (15 bzw. 16 Uhr), mit der Möglichkeit für Kids, sich das DFB-Paule-Schnupper-Abzeichen zu sichern, mit Kaffee, Kuchen, Grillstand, einer kleinen Tombola und einem Stand mit DSC-Fan-Artikeln.

Am Sonntag heißt es dann „Yesterday once more“: 3 Teams starten ab 11 Uhr ein historisches Kurzturnier, in dem sie Stationen aus der Geschichte des DSC verkörpern. Der SC Stern Pfeil und der FC Hanseat Wiking sind beide Bestandteil dieser Geschichte und leben im DSC Hanseat weiter, der Wenden SV war vor allem in den 50er Jahren ein starker Konkurrent der Dulsberger Fußballer, heute ist dieser Verein nach der einen oder anderen Veränderung als SV Barmbek von 1939 bekannt.

Der DSC Hanseat lädt herzlich ein, sich an diesem Wochenende ein Bild davon zu machen, wie lebendig ein kleiner Stadtteilverein auch nach 125 Jahren noch sein kann.