DSC Hanseat Newsletter - Juni 2020

Unsere Themen:

  • Run auf den Kunstrasen
  • Eröffnungsfeier in Planung
  • Jugendtrainer und Schiedsrichter gesucht
  • Alte Herren-Team im Aufbau
  • Neue Beitragsstaffel ab 1.7.2020
  • Geschäftsstelle Dulsberg-Süd 12 weiterhin geschlossen

Run auf den Kunstrasen

"Unter den eingeschränkten Corona-Bedingungen haben wir wirklich Schwierigkeiten, allen Interessierten wenigstens ein vernünftiges Angebot für ein Probetraining zu machen" - so kommentiert Ercan Kurt, Trainer der 1. Herren des DSC Hanseat, die positive Resonanz auf die Aufnahme des Trainingsbetriebs auf dem neuen Kunstrasenplatz an der Vogesenstrasse. Und er ist mit dieser Wahrnehmung nicht alleine: Bei allen Fußball-Teams des DSC Hanseat ist die Freude über die Heimkehr nach Monaten des sportlichen Exils unübersehbar.

Eröffungsfeier in Planung

Das Stadtteilbüro Dulsberg und der DSC Hanseat planen für den Zeitpunkt, an dem wieder ein regulärer Sportbetrieb möglich ist, eine Eröffnungsfeier für den neuen Kunstrasenplatz. Im Gespräch ist auch eine Umbenennung des Platzes in "Fritz Schumacher-Platzes" in Erinnerung an den baulichen Vaters des heutigen Dulsbergs.

Jugendtrainer und Schiedsrichter gesucht

Um dem gewachsenen Interesse durch den neuen Kunstrasen gerecht werden zu können, sucht der DSC Hanseat Jugendtrainer und Schiedsrichter. Interessenten wenden sich an die Jugendleiterin Tanja Haenle (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Alte Herren-Team im Aufbau

Unter Federführung des 2. Vorsitzenden des DSC Hanseat, Ghazi Mustapha, konstituiert sich aktuell ein neues Alte Herren-Team. Für Interessierte: Training ist freitags um 19.30 Uhr an der Vogesenstrasse

Neue Beitragsstaffel ab 1.7.2020

Der Vorstand des DSC Hanseat hatte aufgrund der Corona-Krise in den Monaten April - Juni 2020 den Vereinsbeitrag abgesenkt. Aber natürlich bleibt auch der DSC Hanseat von den Kostensteigerungen der vergangenen Jahre nicht unberührt. Deswegen gilt ab 1.7.2020 - dem "normalen" Saison-Beginn - eine neue Beitragsstaffel:

  • Mitglied Fußball: 16,50 EuroMitglied Fußball-Jugend*: 15 Euro
  • Mitglied Tischfußball: 5 Euro
  • Mitglied Gymnastik: 15 Euro
  • Ermäßigter Beitrag (Empfänger ALG II bzw. Sozialhilfe)**: 7,50 Euro
  • Passives Mitglied: 5 Euro
  • Einmalige Aufnahmegebühr: 15 Euro
  • Trainer/Betreuer/Schiedsrichter(in): Beitragsfrei
  • *Für Jugendliche verpflichten sich die Eltern bzw. die Erziehungsberechtigten zur Beitragszahlung.
  • ** Gegen Vorlage einer entsprechenden Bescheinigung